Skip to content

Facebook- zerstört das die persönliche Kommunikation?

16. Januar 2010

Mittlerweile jeder 2. der deutschen Jugendlichen ist Mitglied in einem Online- Chatprogramm, wie z.B. Gimy, Facebook oder in den VZ- Netzwerken. Also ist es auch nicht verwunderlich, dass viele Freunde und Klassenkameraden sich dann mit der einen Person „vernetzten“. So kommt es also auch, dass man immer mehr private Sachen von sich Preis gibt, was man so vll. dem einen oder anderem gar nicht erzählen oder anvertrauen würde.

Also bekommen auch andere Freunde und Freunde von Freunden immer mehr von anderen Personen mit. Wenn man jetzt sowieso viel Privates über sich online stellt, kann man also auch mehr online mit „Freunden“ sprechen, als im „Real Life“.

Beziehungsende über Facebook mitgeteilt

So einfach und unkompliziert kann man also in der heutigen Facebook- Generation „Schluss“ machen? Man ändert seinen Beziehungsstatus in den Einstellungen- stellt ihn auf Single und die Sache hat sich erledigt. Da der Ex- Freund bzw. -Freundin ja noch Facebook- Freunde sind, bekommen diese ja die Änderung mit und wissen dadurch Bescheid.

Advertisements
No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: